Zurück zum Apothekergarten 

 

 

Holunder:

 

Die Holunder (Sambucus) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Moschuskrautgewächse. Am bekanntesten von den 3 in Europa vorkommenden Arten ist der schwarze Holunder, in Bayern auch "Holler" genannt.

 

Verwendung finden die Holunderblüten als Tee bei fieberhaften Erkältungskrankheiten und ebenfalls zur Vorbeugung dieser Erkältungen.

 

In der Homöopahtie wird "Sambucus nigra" als Schnupfenmittel für Kleinkinder und zur Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte gegeben.   

 

 

© Promenade-Apotheke | 82467 Garmisch-Partenkirchen