Zurück zum Apothekergarten 

 

 

Ginkgo:

 

Der Ginkgo (Ginkgo Biloba) ist eine Baumart einer ansonsten ausgestorbenen Gruppe von Samenpflanzen.

 

Medizinisch wird der Extrakt des Ginkgo bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen verwendet. Also bei Gedächtnis- , Konzentrationsstörungen, Schwindel, Tinitus und Kopfschmerzen.

Besonders für Personen mit Demenzerkrankung eignet sich dieser Extrakt.

Ginkgo findet auch bei der Behandlung von arteriellen Durchblutungsstörungen Anwendung.

 

Die sinnvolle und wirksame Dosis beträgt 240mg Extrakt pro Tag. Es gibt diverse Präparate, die den hochwertigen Extrakt der Firma Schwaabe beinhalten ("Tebonin" oder "Ginkgo Sandoz").

 

Nur die Präparate aus der Apotheke durchlaufen das notwendige Zulassungsverfahren, bei dem die Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit gewährleistet ist. Alle anderen Produkte aus den Drogerien sind nicht zugelassen und deswegen fehlt bei ihnen dieser Nachweis!

Desweiteren beinhalten diese Produkte nicht den hochwertigen Extrakt, sondern zum Teil nur Ginkgo Pulver, bei dem die Wirksamkeit, die Qualität und die Sicherheit nicht nachgewiesen ist.

 

 

© Promenade-Apotheke | 82467 Garmisch-Partenkirchen