Zurück zum Apothekergarten 

 

 

 

Bärlauch:



Der Bärlauch (Allium ursinum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Allium und somit verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch.


Deshalb wird der Bärlauch heute auch ähnlich verwendet wie der Knoblauch, nämlich bei Magen-Darmstörungen (gärungshemmender Effekt bei Blähungen) und bei hohen Cholesterinwerten um Arteriosklerose vorzubeugen.


Wichtig beim sammeln ist die Verwechslungsgefahr mit dem Maiglöckchen! Diese Pflanze beinhaltet ein Herzglykosid, das beim Verzehren Herz-Rhythmus Störungen verursachen kann.

 

 

© Promenade-Apotheke | 82467 Garmisch-Partenkirchen